HOTLINE: 0800 222 888

Der Indus Experten-Tipp

…wie kann ich einer Küchen-Ablauf-Verstopfung (Fett) vorbeugen?Experten-Tipp

> Rohrreinigung

10 l Wasser in einem Topf aufkochen (muss sprudeln), dann den Ablauf zustoppeln in dem Abwaschbecken, Wasser reinleeren und 500g KRISTALLSODA (erhältlich in den meisten Drogeriemärkten) dazu mengen, kurz umrühren, danach Stoppel rausziehen und ablaufen lassen!

So haben Sie länger ein freies Rohr!
Auch Kaffee- Sud ist vorbeugend, und reinigt etwas die Rohre :)

Unsere INDUS-Experten raten:

Regelmäßige Wartung schützt vor unangenehmen Betriebsunterbrechungen.
Auf der Basis von Rahmenverträgen oder Wartungsverträgen überprüfen die Profis von Indus in bestimmten Abständen die neuralgischen Punkte der Rohrsysteme. Beginnende Störungen werden im Keim erstickt.
Im Fall der Fälle macht der INDUS-Rohrreinigungs-Service aber selbst jene Rohre wieder frei, die die eigenen Mitarbeiter mit herkömmlichen Werkzeugen bereits aufgegeben haben. Ein Anruf genügt!

Die Spezialisten vom INDUS-Rohrreinigungs-Service lösen industrielle Probleme in gewohnter Manier: wirkungsvoll, schonend und schnell.
Es gibt eine ganze Reihe von überzeugenden Beispielen, wo und wie Indus im Industrie-Bereich helfen konnte. Wir informieren Sie gerne!

> Küchenabluft

Unsere INDUS-Experten raten:

  • Verwenden Sie Flammschutzgitter, um das Brandrisiko zu minimieren.
  • Vermeiden Sie Gestrickfilter, da bei einem Brand die Flammen durchschlagen und den Lüftungsschacht entzünden können.
  • Tauschen Sie die Filter in Ihrer Lüftungsanlage mindestens 1x jährlich.