HOTLINE: 0800 222 888
FräserDas INTEC-Verfahren. Unschlagbar.

Das INTEC-Verfahren als Weiterentwicklung bestehender Methoden der Rohrreinigung übertrifft die Ergebnisse konventioneller Methoden bei weitem. Es garantiert höchste Effektivität, auch in den bislang schwer zu reinigenden Rohrbögen, höhere Wirtschaftlichkeit dank der Optimierung des Arbeitsaufwandes und schließlich auch noch eine mindestens doppelt so lange anhaltende Beständigkeit des Ergebnisses. Indem die eingesetzten Kugelfräser lediglich 10 Prozent kleiner als der Rohrdurchmesser sind, kann Indus die Wiederherstellung von 90 Prozent des ursprünglichen Rohrdurchmessers garantieren.

Konventionelle Reinigung:   INTEC-Verfahren:
Mieter muss bei Fallstrang - Reinigungen anwesend sein, Demontage der WC-Schale.
Wohnungseigentum /Mieter


Anwesenheit des Mieters nicht erfoderlich - das Rohrsystem wird nur an Anfang und Ende geöffnet.

Mechanische Reinigung arbeitet ineffizient, das Abschlagen der Inkrustie-rungen in Fallrichtung führt zu Verstopfungsgefahr.
Die Wasser-HD-Reinigung birgt eine große Überschwemmungsgefahr für die Wohnungen.
Hausverwaltungen
Mit dem Kugelfräskopf sind die Resultate der Reinigung messbar besser, es können auch komplett zugewachseneRohre saniert werden. Reinigung statt Neuverlegung wird von den Versicherungen als Ideallösung bevorzugt.
Die Wahrscheinlichkeit auftretender Schäden ist sehr groß, die Wirksamkeit nicht zufriedenstellend, die Haltbarkeit des Arbeitsergebnisses unbefriedigend. Rascher Imageverlust ist die Folge, im schlechtesten Fall steigen die Prämien des Haftpflichtversicherers.
Rohrreinigungs-
betriebe


Ein großes Potential kann aufgearbeitet werden, ohne dass mangelnde Effizienz oder mögliche Folgeschäden ein Thema wären. Die hohe Qualität der Leistung entspricht dem eines professionellen Fachbetriebes und steigert das Image spürbar.