HOTLINE: 0800 222 888
FräserDie E - 816. Mit genau dem Dreh, den Sie brauchen.

Die INTEC E-816... ist die erste tragbare Rohreinigungsmaschine mit elektronischer Drehzahlsteuerung, die haupsächlich bei den Zuleitungen zu den Fallsträngen zur Anwendung kommt.
Als konventionelles Antriebsgerät mit Spiralfeder unterscheidet sie sich durch Weg weisende Innovationen von den Produkten der Mitbewerber:

... bietet eine frei regelbare Drehzahl im Bereich von 50 bis 1.800 U/min.
... verfügt über eine starke Antriebseinheit mit einem 0,35 KW-Motor.

Damit ist ein Leistungsverlust in allen Drehbereichen nahezu ausgeschlossen, die Material-Beanspruchung wird so gering wie möglich gehalten - die Spiralfedern werden geschont und die Sicherheit für die Monteure wird erhöht, da es kein Einschlagen der Federn mehr gibt.

.. optimiert durch Aufbau und Gestaltung die Arbeitsabläufe.
Die Drehzahl ist mit einem Drehknopf ganz einfach zu verändern. Die Umschaltmöglichkeit auf Rechts-/Links-Lauf eignet sich optimal zum Herausfahren der Spiralfedern; zusätzlich gibt es die Option für eine Auslegung auf pulsierende Rotation, die vor allem bei hartnäckigen Ablagerungen hilfreich sein kann. Darüber hinaus erleichtern das geringe Gewicht, das benutzerkonforme Design der Maschine, etwa mit einem Stauraum für Werkzeug oder Fräsköpfe, sowie als Option ein Traggurt die Arbeit ebenfalls.

auf die E-816 verlassen sich bereits:

  • SUS Abflussdienst Wien
  • Hydro Ingenieure Traismauer
  • Haniel Rohr- u. Kanalservice Hannover
  • O.Ö. Landesnervenklinik Wagner Jauregg
  • Landeskrankenhaus Wels
  • Biraghi Rohrreinigung Mailand
  • u.a.